Damen

Das erste Saisonspiel in der Sommerrunde unserer Damen fand am Sonntag, den 12.05.19 in Nordheim statt. Bei durchwachsenen Temperaturen gingen Regina E., Lisa M., Theresa G. und Mona S. in den Einzeln an den Start. Da Mona und Theresa ihre Matches für sich entscheiden konnten, stand es nach den Einzeln 2:2. Tessa K. kam als neue Spielerin hinzu und spielte mit Regina zusammen das Doppel 2. Trotz Kampfgeist und großem Einsatz mussten  sie sich von den Gegnerinnen aus Nordheim geschlagen geben. Lisa und Mona entschieden den ersten Satz 6:4 für sich. Nachdem sie im zweiten Satz 1:4 hinten lagen, packte die beiden der Ehrgeiz und sie beendeten das Match 6:4, 6:4. Das Endergebnis lässt leider keine große Freude aufkommen. Wegen einem Unterschied von nur 4 Spielen unterlagen unsere Damen den Spielerinnen aus Nordheim.

Das nächste Spiel fand am Sonntag, den 19.05.19 um 10 Uhr auf unserer Heimanalage in Massenbachhausen statt. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Matches gegen die Mannschaft auf Bönnigheim begonnen werden. Da eine Spielerin aufgrund des stattfindenden Triathlons mit immenser Verspätung ankam, mussten sie diesen Punkt automatisch abgeben. Mona S. und Tina E. haben wie abgesprochen ihre Gegnerinnen 6:1, 6:0 vom Platz gefegt. Ivonne S. bezwang ihre Gegnerin ebenso problemlos mit einem Ergebnis von 6:1, 6:2. Eine bessere Ausgangsbasis gab es  für die Doppel nicht, da unsere Damen den Sieg bereits in der Tasche hatten. Doppel 2, gespielt von Mona und Lisa M., führten den erfolgreichen Tag mit einem für die Gegnerinnen chancenlosen Doppel fort. Sie überließen nichts dem Zufall und beendeten ihr Match 6:0, 6:0. Doppel 1, gespielt von Ivonne und Sheila K., mussten sich einem härteren Kampf stellen. Den ersten Satz konnten sie 6:4 für sich gewinnen. Nach absolut spannenden Ballwechseln ging der zweite Satz mit einem Ergebnis von 5:7 auf das Konto der Gegner. Auch im Match-Tie Break schenkten sich die vier Spielerinnen Nichts und kämpften um jeden Punkt. Letztendlich konnte das Team aus Bönnigheim den Match-Tie-Break 10:7 für sich entscheiden.

Nun haben unsere Damen eine Spielpause uns treten am 30.06.19 in Brettach ihr nächstes Spiel an.

M.S.

Am Sonntag, den 07.07.19 waren unsere Damen zu Gast beim  TC Sonnenbrunnen Heilbronn. Dort legten sie eine Erfolgsgeschichte hin. Mona S., Tina E. und Theresa G. besiegten ihre Gegnerinnen im Einzel problemlos mit ganz deutlichen Ergebnissen. Regina E. hingegen machte es etwas spannender. Nahezu jeder Punkt wurde in einem sehr langen Ballwechsel hartnäckig erkämpft. Super spannend zum Zuschauen! Regina setzte sich schlussendlich gekonnt 6:4, 6:4 durch. Nach den Einzeln stand der Tagessieger bereits fest. Unsere Damen konnten somit entspannt in die Doppel gehen. Jedoch wollten sie natürlich auch noch die beiden Punkte der Doppel für sich entscheiden. Tina und Mona überließen auch im Doppel Nichts dem Zufall und beendeten ihr Match erfolgreich. Lisa M. und Theresa hatten ihre Gegnerinnen im ersten Satz gut im Griff und entschieden diesen 6:3 für sich. Im zweiten Satz hatten sie leichte Schwierigkeiten und vergaben den Satz. Im Match-Tie-Break setzten sie sich durch eine klasse Teamleistung 10:4 durch. Spitze! Mit einem Endergebnis von 6:0 beendeten unsere Damen erfolgreich den Match-Tag. Aktuell stehen unsere Damen aus Massenbachhausen an der Tabellenspitze. Im letzten Spiel, am 21.07.19 gegen Illingen, den Tabellenzweiten, entscheidet sich welche Mannschaft dieses Jahr aufsteigen wird.

M.S.

Am vergangenen Sonntag, den 21.07.19 spielte sich auf den Tennisplätzen in Massenbachhausen das wichtigste Spiel der Sommerrunde ab. Der Tabellenführer aus Massenbachhausen trat gegen die Damen aus Illingen, die den zweiten Tabellenplatz besetzten, an. Wer den Punkt an diesem Tag holt, steigt auf! Diese Situation sorgte bei unserem eingespielten Team für Nervosität. Frei nach dem Motto ‚never change a winning team‘ ging unsere Mannschaft in der gleichen Einzelbesetzung wie bei den letzten beiden Spielen an den Start. Die Ergebnisse zeigen; es war die richtige Entscheidung! Tina E. (6:0, 6:1) Regina E. (6:2, 6:3) und Theresa G. (6:0, 6:0) überließen nichts dem Zufall. Sie kämpften um jeden Punkt, ließen nie locker und holten mit grandioser Spielleistung die ersten drei Punkte für das Heimkonto. Zu dem Zeitpunkt, als bereits alle drei Matches beendet waren, kämpfte Mona S. auf Platz 1 immer noch um den ersten Satz. Ein wahnsinnig knappes, ausgeglichenes Match, das sich durch lange Ballwechsel und Punkteinstände auszeichnete. Auch der Satz-Tie-Break spiegelte das Spiellevel wider. Schlussendlich vergab Mona den Satz leider 14:16 an ihre Gegnerin. Der zweite Satz lief hingegen unproblematisch 6:1 ab. Die Gegnerin aus Illingen sparte sich ihre Kräfte für den Match-Tie-Break, in welchem sich die beiden Spielerinnen nichts schenkten. Nach dem Match-Ball, der das Endergebnis von 10:7 herbeiführte, war Erleichterung zu spüren. Es war geschafft! Die Damenmannschaft aus Massenbachhausen steigt auf! Dass dies bereits nach den Einzeln feststeht hätte sich keiner träumen lassen. Die phänomenale Situation ist eingetreten. Kurz mit Sekt anstoßen und schon wieder bereit für die Doppel. Unser starkes Doppel 1, gespielt von Mona und Tina brachte ihr Spiel schnell über die Bühne uns siegte 6:0, 6:2. Doppel 2, gespielt von Regina und Sheila K. standen dem Nichts nach. Im Handumdrehen fegten sie ihre Gegnerinnen 6:3, 6:2 vom Platz. Was ein Tag! Das Aufstiegsspiel mit einem Ergebnis von 6:0 beendet! Die Freude ist nicht in Worte zu fassen. Der Tag wurde mit einer kleinen Siegesfeier abgerundet. Selbstverständlich wird der Aufstieg nochmals gebührend gefeiert. Die Sommerrunde ist nun beendet, jedoch tritt unsere Damenmannschaft dieses Jahr erstmalig in der Winterrunde an. Hoffentlich genauso erfolgreich!

M.S.


U 10

Unsere jüngste Mannschaft des Vereins, die U 10 Gruppe, meisterte ihr erstes Spiel in dieser Saison mit Bravour. Ihre Gegner von der Spielgemeinschaft Abstatt/ Auenstein/ Untergruppenbach hatten keine Chance. Louis P., David W. und Tim K. holten drei Punkte für die Mannschaft aus Massenbachhausen. Alina F. kämpfte wacker, am Ende musste sie sich leider von ihrer Gegnerin geschlagen geben. In den Doppeln sorgte das Doppel 1, gespielt von Louis und Tim, für Spannung. Nachdem sie den ersten Satz 4:0 für sich entschieden, ging der zweite Satz an die gegnerische Mannschaft. Im Match-Tie Break setzten sie sich mit einem sehr knappen Ergebnis von 7:5 durch und entschieden das Match für sich. David und Alina konnten ihr Doppel mit dem optimalsten Ergebnis von 4:0, 4:0 gewinnen. Das nächste Spiel findet das am 27.05.19 um 16:00 Uhr gegen Leingarten auf unserer Heimanlage in Massenbachhausen statt.

M.S.

Am vergangenen Montag, den 03.06.19, war unsere Mannschaft zu Gast in Sulmtal. Zuerst werden wie gewohnt vier Staffelspiele absolviert. In diesen werden acht Punkte vergeben, die alle ausnahmslos auf das Massenbachhausener Konto gingen. Danach starteten die Einzel. Louis P. und Tim K. holten problemlos 4:0, 4:0 zwei Punkte. David W. und Alina F. konnten ihre Punkte im Einzel trotz großem Einsatz leider nicht für sich gewinnen. Mit einem Zwischenstand von 4:4 starteten die Doppel. David und Tim gewannen den dritten Punkt des Tages. Sieg!

M.S.

Die Mannschaft aus Massenbachhausen war am 08.07.19 zu Gast in Erdmannshausen. In den Staffelspielen war es für unsere U10 Mannschaft dieses Mal leider nur möglich zwei Punkte zu holen. Die restlichen vier gingen an Erdmannshausen. Im Tennisspiel überließen die Gegner nichts dem Zufall. Sie vergaben keinen Punkt an unserer Mannschaft, obwohl Louis, Alina, Tim und Chris konzentriert tolles Tennis spielten. Es war das letzte Spiel der U10 Mannschaft in der Sommersaison. Im guten Mittelfeld beendet die Mannschaft die Runde und kann damit sehr zufrieden sein!

M.S


U 12

 

Unsere Mannschaft des Kids Cup U12 ist aktuell auf Erfolgskurs. Im ersten Spiel konnte Gundelsheim leider nur mit drei Spielern antreten, das jedoch bereits von Vornherein zwei Punkte für das Heimkonto bedeutet. Die Jungs bauten diese Grundlage aus und holten sich souverän den Sieg. Justin S. fand sich sehr schnell in sein Spiel ein und entschied den ersten Satz 4:2 für sich. Im zweiten Satz gewann sein Gegner mehr Sicherheit und konnte diesen 3:5 für sich verbuchen. Auch im Match-Tie Break zeigte der Gundelsheimer keine Schwäche und gewann das Match. Jonas P. überließ Nichts dem Zufall. Er schoss seinen Gegner 4:0, 4:0 vom Platz und holte einen weiteren Punkt. Auch Simon W. zog sein Spiel gekonnt durch und setzte sich 4:0, 4:2 durch. Im Doppel sorgten Justin und Alexandru R. für Spannung. Erster Satz klar für die Heimmannschaft, zweiter Satz klar für die Gegner. Im Match-Tie Break legten sie einen Krimi hin und beendeten ihr Spiel 14:12.

Das zweite Spiel fand am 15.05.19 in Massenbachhausen statt. Leider wurde Justin auch dieses Mal der Tie-Break nicht erspart. Super knapp entschied seine Gegnerin das Spiel letztendlich für sich. Aber wie sag man so schön: Aller guten Dinge sind drei. Jonas und Simon ließen ihren Gegnern keine Chance und holten beide Punkte für die Massenbachhausener Mannschaft. Alexandru musste sich von seinem Gegner leider geschlagen geben. Anders jedoch im Doppel: Gemeinsam mit Simon gewann er das Doppel 2. Justin und Jonas kämpften eifrig im Doppel 1 und es gelang ihnen auch diesen Sieg zu holen.

Das nächste Spiel der Kids Cup U12 findet am 22.05.19 in Ilsfeld statt.

M.S.

 

 

In Ilsfeld fand am 22.05.19 das dritte Spiel der U12 Mannschaft in der diesjährigen Sommerrunde statt. Justin S. überließ nichts dem Zufall und fegte seinen Gegner 4:0, 4:0 vom Platz. Auch Jonas P. ging auf Nummer sicher und überließ seinem Gegner nur ein einziges Spiel. Simon W. und Alexandru R. mussten sich trotz ausgiebigem Kampfgeist in ihren Einzelspielen geschlagen geben. Mit einem Zwischenstand von 2:2 starteten die Doppel. Justin und Simon erkämpften sich den ersten Satz 5:4. Den zweiten Satz entschieden die Gegner für sich. Der absolut spannende Match-Tie Break ging mit dem wahnsinnig knappen Ergebnis von 8:10 an die Ilsfelder. Jonas und Alexandru konnten sich mit einem Ergebnis von 4:1, 4:2 souverän durchsetzen. Sieg für die U12 Mannschaft aus Massenbachhausen, die aktuell Tabellenführer ist! Das kommende Spiel findet am 29.05.19 um 16:00 Uhr in Möckmühl statt.

M.S.

 

Am 29.05.19 gastierte die Mannschaft aus Massenbachhausen in Möckmühl. In den Einzeln wurden die ersten beiden Punkte von Justin S. und Jonas P. gewonnen. Simon W. und Alexandru R. konnten sich trotz ausgeprägtem Kampfgeist nicht gegen die starken Gegner durchsetzen. Um einen sicheren Sieg einzufahren, war es erforderlich beide Doppel zu gewinnen. Gesagt, getan: Beide Doppelpaarungen entschieden die spannenden Matches für sich. Weiterhin wird der Platz der Tabellenspitze verteidigt.

M.S.

Am Mittwoch, den 03.07.19 musste sich unsere U12 Mannschaft der größten Herausforderung in dieser Saison stellen. Die Gegner aus Frankenbach haben bisher noch keine Begegnung verloren und konnten dies leider auch gegen Massenbachhausen fortführen. Die Einzelpunkte von Justin, Simon und Alexandru gingen mit deutlichen Ergebnissen an die Gegner. Jonas hatte definitiv Chancen auf einen Sieg. Im Match-Tie-Break gewann unglücklicherweise der Frankenbacher 10:8. Auch im Doppel schlug sich Jonas zusammen mit seinem Partner Justin wacker. Der Match-Tie-Break entschied das Spiel. Trotz einer tollen Spielleistung und Biss, ging dieser mit 9:11 an die Gegner. Am 10.07.19 um 16:00 Uhr findet das letzte Saisonspiel der U12 Mannschaft in Massenbachhausen gegen die SPG Abst./Auenst./Untergruppenbach statt.

M.S.